Souveräner Auswärtssieg in Sausenheim

Der SV Kirchheim besiegte die TuS Sausenheim 2 mit 5:1.

Kirchheim war von Anfang an spielbestimmend und ging durch Asel mit 1:0 nach 30 Minuten in Führung. Weitere Großchancen führten aber vor der Pause nicht mehr zum Torerfolg.

In der zweiten Halbzeit legte der SV Kirchheim einen Blitzstart hin. In der 46. schoss Schardt das 2:0, in der 47. Minute erhöhte Gula auf 3:0. Die Gastgeber hatten wenig entgegen zu setzen und so konnten die Kirchheimer immer wieder durch schnelle Konter vor das gegnerische Tor kommen. Verdientermaßen trafen Gula und Baer zum 4:0 und 5:0. Am Schluss gelang Sausenheim noch der 1:5-Anschlusstreffer.

Tore:

0:1 Asel
0:2 Schardt
0:3 Gula
0:4 Gula
0:5 Baer

 

Aufstellung:

Bouchenak – Dinger, Baeta, Hoppmann, Mansour – Asel, Frank, Görtz, Schardt (C) – Baer, Gula

Ersatzbank:

Yilmaz, Becker, Akalan, Briese (TW)