Klare Heimniederlage

Im Heimspiel gegen den FV Freinsheim 2 kassierte der SV Kirchheim eine deutliche 7:0-Niederlage.

Der SV Kirchheim geriet bereits in der 7. Minute in Rückstand. Nach einem Freistoß köpften die Freinsheimer das 0:1. Das 0:2 fiel durch einen direkten Freistoß, das 0:3 folgte nur wenige Minuten später. Der SVK verpasste in der 35. Minute den Anschlusstreffer nach einer klaren Torchance und kassierte kurz vor der Pause noch das 0:4.

Auch in der zweiten Halbzeit fand der SV Kirchheim kein Mittel um die Gäste dauerhaft unter Druck zu setzen. Stattdessen fielen drei weitere Tore zum 0:7-Endstand.

Aufstellung:
Briese – Gula, Baeta Neves, Mansour, Kaster – Yilmaz, Asel, Görtz, Schardt (C) – Durmaz, Baer

Ersatzbank:
Eberle (TW), Dinger, Frank, Breuer