Heimniederlage gegen Dirmstein

Der SV Kirchheim 2 hat sein Heimspiel gegen die TuS Dirmstein 2 mit 1:3 verloren.

In einer kampfbetonten Partie blieben in der ersten Halbzeit – auch wegen des starken Windes – Chancen Mangelware. So verhinderten jeweils Thiel und der Dirmsteiner Torhüter eine Führung, weshalb es folgerichtig 0:0 zur Halbzeit stand. In der zweiten Halbzeit ging schließlich Dirmstein in Führung. Doch der SVK brauchte nur wenige Minuten, um nach einer Ecke durch Baeta Neves auszugleichen. Kurz darauf war jedoch Dirmstein wieder am Zug und ging nach einer Ecke erneut in Führung. Kirchheim hatte Pech, da der Pfosten den Ausgleich durch Thoms verhinderte. Kurz vor Schluss erhöhte Dirmstein per Elfmeter zum 3:1, womit die Partie entschieden war.

Aufstellung:

Thiel – A. Akalan, Asel, Hoppmann, Baeta Neves – Eberle, Görtz, Thoms, Schardt – B. Durmaz, A. Durmaz

Ersatzbank:
Elias, Baer

Tore:
1:1 Baeta Neves