Niederlage gegen Ebertsheim

Gegen den TSV Ebertsheim 2 verlor der SV Kirchheim 2 mit 2:3.

In der ersten Halbzeit geriet Kirchheim in der Anfangsviertelstunde mit 0:1 in Rückstand, erarbeitete sich jedoch viele Chancen, konnte bis zur Halbzeit aber nur den Ausgleich durch A. Durmaz erzielen. In Halbzeit zwei zeigte der SVK, dass er die Führung unbedingt erzielen wollte. Jedoch wurden reihenweise Chancen liegen gelassen. So schoss Baeta Neves einen Freistoß an die Latte, Baer traf nur den Pfosten, Görtz verschoss einen Foulelfmeter. Andere Gelegenheiten vereitelte der Ebertsheimer Torhüter. Schließlich gelang Thoms mit einem schönen Schlenzer die umjubelte Führung. Der SVK schaffte es jedoch nicht, weiter dominant zu spielen, sodass Ebertsheim in der Schlussphase erstmals zu Chancen in der zweiten Halbzeit kam. Diese wurden eiskalt verwandelt, sodass am Ende ein glücklicher Auswärtssieg zu Stande kam.

Aufstellung:
Thiel – A. Akalan, Balthasar, Hoppmann, Baeta Neves – B. Durmaz, Thoms, Görtz, Schardt – A. Durmaz, Baer

Ersatzbank:
Briese, Weigand

Tore:
1:1 A. Durmaz
2:1 Thoms